Hier hebe ich nun das Blogstöckchen auf, welches ich von Alexander Liebrecht und seinem Blog internetblogger.info erhalten habe.
Vielen Dank daf√ľr.
Mal schauen ob ich alle deine Fragen beantworten kann.

Dies sind Fragen und meine Antworten dazu:

1. Wie oft hast du schon dein Blogdesign/Theme/Template gewechselt?

Bis jetzt habe ich mein Blogdesign 3x gewechselt.

2. Was machst du morgens nach dem Fr√ľhst√ľck als Erstes?

Nach dem Fr√ľhst√ľck gehe ich meistens ins Bad um meine Z√§hne zu putzen.

3 . Bist du schon ein Mitglied in einem Blogger-Forum wie etwa bei Webmasterwelten.de?

Ich habe mich vor kurzem in dem Forum Blog-Zug.com angemeldet.

4. Kannst du ohne dein Handy bzw. Smartphone auskommen?

Ja das kann ich und das habe ich auch schon öfters im Urlaub bewiesen, wenn ich mein Handy einfach mal zu Hause gelassen habe.
Da reicht es mir schon wenn ich weiß, dass mein Freund dann eins dabei hat.

5. Wie bezahlst du deine Einkäufe im Internet und offline?

Dazu möchte ich mich nicht äußern.

6. Nutzt du PayPal?

Nein.

7. Bist du bei ebay angemeldet?

Angemeldet schon, aber so richtig habe ich diesen Account noch nicht gebraucht. Hauptsache man ist dort angemeldet, falls man doch mal was kaufen/verkaufen möchte.

8. Auf welchem CMS betreibst du dein Blog?

√úber WordPress.

9. Welchen Tipp kannst du einem Blogbeginner ans Herz legen?

Ich muss gestehen, dass ich oft auch immer wieder Blogbeginner bin. Am Jahresanfang nehme ich mir immer vor, aktiv bei meinem Blog zu bleiben, doch dann fallen mir oft keine Themen mehr ein oder die Zeit ist nicht da. Ich w√ľrde sagen, dass es wichtig ist dabei zu bleiben und nicht immer nur Phasenweise zu bloggen. Dieses Jahr versuche ich mich darin auch wieder zu bessern.

10. Und was möchtest du uns noch alles sagen?

Smiley

Jetzt ist es nun meine Aufgabe den Stock hinaus zu werfen und die Menschheit mit meinen Fragen zu begl√ľcken.

Wer möchte kann sich gerne auch frei an dem Stöckchen bedienen und mitmachen.

1. Es ist Wochenende und keiner hat Zeit. Wie vertreibst du dir die Zeit?

2. Welches ist im Moment dein Lieblingslied?

3. Über welche Themen bloggst du, wenn dir mal nichts einfällt?

4. Was fällt dir als erstes auf, wenn du aus dem Fenster schaust?

5. Bei welchen Langzeit-Blog-Aktionen hast du schon mal mitgemacht/bist du aktiv dabei?

6. Wie w√ľrdest du deinen Blog mit einem Wort beschreiben?

7. Dein Wecker klingelt am Wochenende schon gegen 6 Uhr weil du vergessen hast ihn umzustellen. Was machst du?

8. Was war der Auslöser, dass du mit dem bloggen angefangen hast?

9. Wohin ging deine letzte Reise?

Diese Fragen möchte ich nun gerne an folgende Personen weiter werfen: Matthias Peschel, Wolfgang Dreher und Julia Wähnert.

Ich hoffe das ihr mitmacht, auch wenn ich euch mehr oder weniger freiwillig heraus gesucht habe.

Ich w√ľrd mich freuen.